Ein Kunstwerk der Natur

Admiral

Ein Kunstwerk der Natur

0
422
Aufrufe

Admiral-Schmetterling

Farbenprächtig, elegant in der Luft und leider mittlerweile selten: Schmetterlinge. Manchmal hat man Glück und sieht einen wunderschönen Tagfalter aus der Nähe. Wenn dann noch ein Foto gelingt, ist alles perfekt.

Der Admiral (Vanessa atalanta) ist einer der wohl schönsten Schmetterlinge, die man unter anderem in Deutschland sehen kann. Er gehört zu den Edelfaltern – weitere Vertreter dieser Familie sind das ebenfalls farbenprächtige Tagpfauenauge oder der Kleine Fuchs.

Admirale erreichen eine Flügelspannweite von bis zu 65 Millimetern. Auffälligstes Merkmale sind die orangen Streifen in der Mitte der Vorderflügel und am Ende der Hinterflügel. Die Schmetterlinge fliegen in der Natur Mitteleuropas von Juni bis Oktober.

Die Raupen ernähren sich nur von Großen Brennnesseln. Die Eier befinden sich an der Unterseite der Blätter. Die Brennhaare der Pflanzen sollen die Eier vor Feinden schützen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ein Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen ein