Seeblick

0
841

Egal ob das nördliche Brandenburg oder weiter in Richtung zur Ostsee-Küste: Die Region ist ideal für kurze Ausflüge. Fernab der Tourismus-Hochburgen locken kleine Ortschaften mit ihrer idyllischen Atmosphäre. Besucher finden hier vor allem zwei Dinge: Viel Natur und noch mehr Ruhe.

Viele Touristen und Einheimische kennen die Mecklenburgische Seeplatte. Doch das Neustrelitzer Kleinseenland ist nur wenigen ein Begriff. Die Waldlandschaft liegt im Süden der mecklenburgischen Seenplatte und ragt auch bis in den Norden von Brandenburg hinein.

Die Landschaft ist durch eine Vielzahl von kleinen Seen geprägt. Die Perle der Region ist ohne Zweifel die Stadt Mirow. Der Name bedeutet etwa so viel wie Ruhe oder Frieden – und jeder Besucher kennt schon nach kurzer Zeit auch den Grund dafür.

Welche Jahreszeit finden Sie am schönsten?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...