Philosoph aus China

Konfuzius-Statue

4
1375

Gärten-der-Welt-Chinesischer-Garten-Konfuzius

Auf den Spuren von Konfuzius wandeln? Im Chinesischen Garten innerhalb der “Gärten der Welt” in Berlin bekommen Besucher den großen Philosophen zumindest zu sehen – am Sockel der Statue befindet sich eines seiner berühmtesten Zitate.

Der chinesische Philosoph und Lehrmeister Konfuzius (um 551 bis 479 v. Chr.) wollte den “Edlen” erschaffen, der sich in Harmonie mit der Welt befindet und “sein sittliches Wesen mit der allumfassenden Ordnung, mit der zentralen Harmonie vereint”. Den Weg dahin sah Konfuzius gemäß seinen “Lehrgesprächen” vor allem im Lernen.

Eines seiner berühmtesten Zitate lautet: “Was du nicht willst, das man dir tu’, das füg’ auch keinem anderen zu.”

 

 

4 KOMMENTARE

  1. I blog quite often and I truly appreciate your content.
    Your article has really peaked my interest. I am going to take a note
    of your site and keep checking for new information about once per week.

    I opted in for your Feed as well.

  2. You actually make it seem so easy with your presentation but I find
    this matter to be really something that I think I
    would never understand. It seems too complex and very
    broad for me. I’m looking forward for your next post, I’ll
    try to get the hang of it!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here