Neuland in Sicht

Fremde Welt

0
250
Aufrufe

Muschel-Strand-Sand

Vom Wasser auf’s Land: So entwickelte sich vor Milliarden Jahren das Leben auf der Erde. Noch heute gelangen viele Meeresbewohner an die Küste – manche allerdings eher unfreiwillig.

Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Muscheln. Die Meeresbewohner prägen das Bild der Strände dieser Welt. Vor allem Kinder suchen den Sand nach ihnen ab, um ein Andenken aus dem Urlaub zu bekommen.

Muscheln gibt es in zahlreichen Größen und Formen. Auch Farbe und Muster variieren stark. Häufig werden sie aus dem Wasser an die sandige Küste gespült. Doch auch Mensch und Tier befördern die Meeresbewohner an das Land – dort verbleiben die Femdlinge teilweise für immer.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here