ADAC GT Masters

Viel PS und heiße Reifen

0
392
Aufrufe

Porsche-911-GT3

Viel PS und heiße Reifen: Das sind die ADAC GT Masters. Einmal im Jahr treffen sich auf dem Eurospeedway Lausitz die Motorsportfans aus der ganzen Welt. Doch auch abseits der Rennstrecke wartet viel Adrenalin.

Ob Porsche, Mercedes, Audi oder BMW: Bei den ADAC GT Masters trifft sich alles was in der Motorsportwelt Rang und Namen hat. Am ersten Juli-Wochenende fand in diesem Jahr das Ereignis statt.

Doch auch abseits der Rennstrecke warten auf Besucher einige Highlights: Vor der Tribüne können Schaulustige so manchen begehrten Blick auf legendäre Autos bekommen. In einigen der PS-Schleudern ist sogar ein kurzes Probesitzen gestattet.

Im Bereich hinter der Boxengasse können die Fans sogar auf Tuchfühlung mit ihren Rennstars gehen. Die Größen der GT Masters geben hier gerne Autogramme.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ein Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen ein