Der Weg ist das Ziel

Gleis bei Berlin

0
379
Aufrufe

Gleis

Der Weg ist das Ziel – so heißt es. Gleise haben eine einzigartige Geschichte von unzähligen Reisen zu erzählen.

Gleis und Geleis (Plural: Gleise und Geleise) haben ihre Wortherkunft im 14. Jahrhundert im spätmittelhochdeutschen geleis, eine Radspur oder ein getretener Pfad. Es ist eine Kollektivbildung des mittelhochdeutschen leis bzw. leise für Spur. Dies geht wiederum auf das althochdeutsche leisa zurück, in Verbindung mit Wagen als waganleisa, also Wagenspur.

Aufnahmedatum: 03. Januar 2014

Ort: Blankenburg

Kamera: Nikon D40

Blende: F/3.5

Belichtung: 1/1250 Sek.

ISO: ISO-200

Brennweite: 18 mm

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ein Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen ein