Olympiastadion Berlin

Marathontor

0
430
Aufrufe

Olympiastadion-Berlin-Marathontor

Das Marathontor im Westen des Olympiastadions dient als Zugang für die Athleten zur Sportfläche und wurde bei den Sanierungsarbeiten in den Jahren 2000 bis 2004 komplett erneuert.

Über dem Tor ist die Schale zu sehen, in welcher vom 1. bis 16. August 1936 das olympische Feuer brannte. Dieses Feuer wurde übrigens in jenem Jahr erstmalig in der Neuzeit im heiligen Hain des antiken Olympia entfacht und anschließend von Läufern quer durch Europa zum Austragungsort der Olympischen Spiele getragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ein Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen ein