Ein Dorf im Schnee

Zillertal Königsleiten

0
365
Aufrufe

Zillertal-Königsleiten

Ski, Wandern, Abenteuer: Königsleiten. Das verträumte Almdorf am Gerlospass in Österreich hat seinen Besuchern viel zu bieten – besonders bei klarem Himmel.

Königsleiten ist ein Almdorf am Gerlospass und Ortschaft der Gemeinde Wald im Pinzgau im Salzburger Land im Bezirk Zell am See in Österreich.

Das Ortsgebiet liegt im äußersten Westen des Oberpinzgau im Salzburger Land. Königsleiten ist der westlichste Ortsteil der Gemeinde Wald im Pinzgau und gleichzeitig die westlichste Siedlung des Bundeslandes Salzburg. Weiter im Westen und Süden schließt sich das Bundesland Tirol mit dem Gemeindegebiet Gerlos an.

Zillertal-Arena

In der Wintersaison 1999/2000 erfolgte der Zusammenschluss der Skigebiete Zell am Ziller und Gerlos-Königsleiten mittels Seilbahnen und Skipisten am Südrand der Ruhezone Wilde Krimml. Insgesamt entstand so das Skigebiet unter dem heutigen Namen Zillertal Arena. Ein weiterer Ausbau ergab den Zusammenschluss 2003 mit dem Skigebiet Gerlosplatte mit einem modernen Sessellifts (Plattenkogel X-Press) und einer Gondelbahn (Sonnwendkopfbahn).

Seit der Skisaison 2007/2008 ist nun auch der Kreuzjoch-X-Press in Betrieb, eine 6-er-Sesselbahn, die den bisherigen Doppelsessellift Kreuzjoch ersetzt. Ebenfalls 2007 wurde mit dem Arena-Coaster eine neuartige Attraktion der besonderen Art geschaffen – eine ganzjährig betriebene Achterbahn an der Talstation Zell am Ziller.

Aufnahmedatum: 23. Januar 2014

Ort: Königsleiten

Kamera: Nikon D40

Blende: F/14

Belichtung: 1/800 Sek.

ISO: ISO-800

Brennweite: 18 mm

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ein Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen ein